Ihr Warenkorb
keine Produkte

S1

Sicherheitsschuhe der Schutzklasse S1

An Sicherheitsschuhe der Schutzklasse S1 werden folgende Grundanforderungen gestellt:

> Zehenschutzkappe mit einem Energieaufnahmevermögen von 200 Joule > Geschlossener Fersenbereich > Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich > Antistatik > Kraftstoffbeständigkeit der Laufsohlen

S1-Sicherheitsschuhe, wie z.B. Sandalen oder gelochte Schuhe, sind eher für trockene Bereiche geeignet, da sie nicht – wie die der Schutzklassen S2 und S3 - gegen Wasserdurchtritt schützen. Sicherheitsschuhe S3 oder S1P erfüllen weitere Anforderungen wie z. B. Durchtritthemmung

Webshop by Gambio.de © 2012